Dienstag, 20. Oktober 2015

Einfach nur ruhig

Ich hoffe euch geht es allen gut? Bestimmt habt ihr euch alle schon gewundert warum es
hier so ruhig ist.

Eigentlich war geplant, dass unser Haus eine neue Fassade bekommen sollte. Aufgrund
dessen haben wir 3 neue Fenster bestellt  und schon mit den endlosen Vorbereitungen für
die Fassade angefangen. Letztendlich hat uns einer von der Oberhausener Stadt später kein
OK gegeben, obwohl wir das OK hatten :-(

Dafür bekommen wir jetzt 3 Fenster die wir eigentlich erst einmal nicht gebraucht hätten.

Durch Zufall hat mein Mann dann gesehen, dass eine Privatperson in Bad Lippspringe bei
Paderborn Klinker für die  Fassade günstig verkauft, da die von seiner Garage übrig geblieben
sind. Also musste mein Sascha drauf bieten und hat ca. 53 Quadratmeter  Klinker für keine
57 Euro bekommen.Normalerweise kosten die über 2200 Euro..

Somit musste alles wieder geplant werden. Eine Abholung durch eine Spedition kam nicht in
Frage, da die Palletten zum größten Teil angebrochen waren. Also mussten wir die Klinker
selber abholen.

Was soll ich sagen. Ich musste mir Frei nehmen und wir sind über 3 Tage nach Paderborn
gefahren. Am 1 Tag gab es einen Stau auf der Autobahn und wir sahen den ersten Schnee.
Für das beladen haben wir mind. 2 1/2 Stunden bei 0 Grad gebraucht. Für das abladen ca. 2 Stunden.


Am 2 Tag fuhren wir schon um 5 Uhr morgens los. Wir hatten gerade mal 5 Stunden Schlaf,
kamen dann bei Regen um ca. 8 Uhr morgens dort an. In Oberhausen waren wir glaube ich gegen 13.30 Uhr. Leider konnte mein Vater nicht mit entladen, also mussten wir das zu 2 machen.
Dafür haben wir 4 Stunden gebraucht :-( Und das ohne Parkplatz vor dem Haus und im REGEN.


Am 3 Tag konnte ich nicht frei nehmen. Mein Vater und mein Mann fuhren wieder um 5 Uhr los, leider gab es auf der Hinfahrt und Rückfahrt mehrere Staus wegen mehreren tödlichen Unfällen,
so das sie erst um 10 Uhr dort waren. Dementsprechend wurde der Tag lang und entladen hatten
wir den Transporter gegen 19:30 Uhr. Ihr könnt euch vorstellen wie es uns Körperlich ging.

Wir haben nun für's nächste Jahr im Keller 8 Tonnen Klinker liegen.


Diese Woche habe ich nun 4 Stempelpartys :-) und ich bin sicher, dass ich euch auch morgen
mal wieder etwas kreatives zeigen kann.

Lieben Gruß eure
Melli
 

Kommentare:

  1. Liebe Melanie,
    puhhhhhhh, das hört sich nach richtig viel Arbeit an!!!!!
    Ich hoffe, ihr habt euch körperlich erholt.
    Freue mich schon auf deine kreativen Einfälle :-))
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ach Melli,
    das hört sich noch immer nach "Endlos"Baustelle an. Ich wünsch euch so sehr, dass Ihr bald fertig seid und Zeit für euch habt!
    Ich hoffe für dich, dass dir die Stempelpartys gut tun und nicht noch zusätzlicher Stress sind.
    Alles Liebe...Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr abenteuerlich und arbeitsreich. Dann gönn Dir erst mal eine kleine Auszeit.
    Ich bin schon gespannt auf Deine nächsten Ideen!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen